Dirk Büchner

Generic placeholder image
Dafür stehe ich:

Die Grundlage für mein Handeln als Wirtschaftsmediator ist die Wertschätzung von Menschen. In geschäftlichen Konfliktsituationen kann ich zwischen einzelnen Mitarbeitern und Arbeitsteams tragfähige Brücken bauen. Dabei schaffe ich es Geschäftspartner, Führungskräfte und Mitarbeiter so zu unterstützen, dass sie in der Lage sind sich selbst zu helfen. Professionalität, Verantwortung und Vertrauen sind nur ausgewählte Eigenschaften, für die ich in der Zusammenarbeit mit meinen Kunden und Medianten stehe.

Auf diesen beruflichen Hintergrund können Sie setzen.

Ich kann auf langjährige Erfahrungen im Verkauf von Finanzdienstleistungen, Mitarbeiterführung und engagierte Trainer- und Coach-Tätigkeit zurückblicken. In meiner Tätigkeit als Coach arbeite ich regelmäßig mit Kunden, die Konflikte lösen wollen und meist auch lösen müssen. Insbesondere geht es in schwerwiegenden Konfliktsituationen um die Abwendung gesundheitlicher und wirtschaftlicher Risiken, sowohl für den Einzelnen als auch für Unternehmen.
Klar formulierten Aufträge meiner Kunden sind Maßstab aller Überlegungen und Aktivitäten. In der Zusammenarbeit fördere und fordere ich Kunden direkt und individuell. Stets mit einem Ziel: Konflikte abzuwenden beziehungsweise für alle Parteien gesichtswahrend zu lösen.


Meine wichtigsten beruflichen Stationen:

Nach meiner Karriere als Leistungssportler absolvierte ich eine Ausbildung in der Elektroindustrie, belegte ein Fachschulstudium in der Pädagogik und wurde später Sparkassenbetriebswirt. Nach meiner Trainer- und Coachausbildung absolvierte ich die Ausbildung zum Wirtschaftsmediator am Zentrum für Wirtschaftsmediation der Steinbeis Hochschule in Leipzig.

Ich war als Kundenberater und als Geschäftsstellenleiter im Vertrieb tätig. Später arbeitete ich als Verkaufs- und Führungstrainer.


Nutzen Sie meine speziellen Kenntnisse.

Erst als angestellter und seit 2009 als selbständiger Trainer/ Coach und Moderator begleite ich Unternehmen, Manager, Führungskräfte und Mitarbeiter in ihrem beruflichen Alltag.
Die größten Konflikte entstehen in Veränderungsprozessen. Neue Arbeitsfelder, sich ständig veränderte Teamzusammensetzungen, das Aufeinandertreffen verschiedener Generationen und die komplexeren Anforderungen an die persönliche Leistung sind Herausforderungen, die Nährboden für Konflikte sind.
Meine Leistung besteht zum einen darin, Konflikten präventiv zu begegnen und diese möglichst zu vermeiden. Auf der anderen Seite arbeite ich in Konfliktsituationen mit allen beteiligten Parteien bis zur Lösungsfindung respektvoll zusammen.

Spezialgebiete:
  • Konfliktprävention! Konflikte mit klugen Strategien vermeiden! Gesundheitsfördernd für den Einzelnen und kostensparend für das Unternehmen.
  • Innerbetriebliche Konflikte! Konflikte zwischen einzelnen Menschen und Teams in Unternehmen strukturiert bearbeiten und lösen.
  • Konflikte zwischen Unternehmen und Organisationen! Organisationsübergreifende Konflikte strukturiert bearbeiten und lösen.
Referenzen

AMIBLU GmbH
CEBE GmbH
• Erzgebirgssparkasse
• Nord-Ostdeutsche Sparkassenakademie
• P3N AG
• Saalesparkasse
• Sparkasse Leipzig
• Stadtsparkasse Dessau
• Stadtsparkasse Magdeburg
TREUREAL GmbH
• Verbandsgemeinde Westliche Börde